Programm

Die KleinkunstBühne Hannover, Gottfried-Keller-Str. 28-30, 30655 Hannover

Samstag 28. Mai 2016

 

 

 

 

 

 

mit 

Thorsten Hitschfel

20.00 Uhr + 22.00 Uhr

und

Elke Winter

21.00 Uhr + 23.00 Uhr

Der Vorverkauf beginnt am 12. Mai zentral im Schauspielhaus. 

 

20.06.2016 Opernhaus Hannover

Moderation: Elke Winter
Moderation: Elke Winter

Zum ersten Mal wird das queerklang Chorfestival mit den fünf Chören Vox Homana (Schwuler Männerchor), LEINEPERLEN (Lesbenchor), Schrillerlocken (Lesbenchor Hamburg), Junges Vokalensemble Hannover und Junger Chor Hannover stattfinden. Jeder Chor hat 20 Minuten Zeit sich zu präsentieren.

Die KleinkunstBühne Hannover organisiert dieses Festival in Kooperation mit den LEINEPERLEN, Vox Homana und der Staatsoper Hannover. Die Schirmherrschaft hat Kulturdezernent der Landeshauptstadt Hannover Harald Härke übernommen.

Schützenfest Hannover vom 01.- 10.07.16

Wir machen das Programm im beliebtesten Zelt auf dem Platz. Stargäste am 04. Juli Tina York und Lou.

Freitag, 15. Juli 2016 +

Samstag, 16. Juli 2016

 

Kabarett im Garten

 (Vorverkauf läuft)

 

Wieder hat sich Daphne de Luxe phantastische Gäste eingeladen:

Mit Michael Eller,

Waltraud Ehlert und Wolfgang Grieger.

 

Bei Gegrilltem und kühlen Getränken findet dieser lau- 

schige Sommer- abend im schönen Garten der KleinkunstBühne statt und sie können dieses Feuerwerk des Kabaretts genießen! 

Bei Regen wird in den Saal umgezogen. 

 

Einlass: 18:30 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 25,00 € zzgl.2,50 € VvK-Geb.

Abendkasse 29,00 € 

Freitag, 19. August 2016

 

Mirja Regensburg – Mädelsabend

Gewinnerin des sechsten niedersächsischen Lauben-Piepers

 

 (Vorverkauf läuft)

 

In ihrem abendfüllenden Soloprogramm zeigt die Künstlerin die Verrücktheit des Lebens auf. Mirja Regensburg verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Lassen Sie sich von dem fröhlichen Wirbelwind anstecken, der vor keinem Thema Halt macht. Ganz egal, ob Punkte in Flensburg, Punkte beim Essen oder Punkte beim Fußball – die vielseitige Entertainerin teilt ihre Erlebnisse mit dem Publikum und das ist zum Schreien komisch. Einen roten Faden braucht Mirja Regensburg nur zum Stricken, denn in ihrem Soloprogramm lässt sie ihrer Impro-Leidenschaft freien Lauf und jeder Abend wird

dadurch zu einem Unikat. Freuen Sie sich auf Geschichten, Gags, Gesang und gute Laune!

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

 

www.mirja-regensburg 

Bei dieser Veranstaltung ist an der Abendkasse die AboPlus-Karte gültig.

 

Donnerstag 25. August 2016

 

Fips Asmussen - Satirisch, witzig, gut!

 

  (Vorverkauf läuft)

 

Man muß ihn live auf der Bühne erlebt haben. Fips Asmussen -

eine Institution in Sachen Humor. Geölte Klappe mit Herz und

Fingerspitzengefühl, bei dem der Verstand nicht auf der Strecke

bleibt. Asmussen-Blödsinn macht Sinn. Asmussen-Humor sitzt auf den Punkt. Asmussen-Humor ist unnachahmlich, unverkennbar und seit über 30 Jahren ohne Doublette. Fips Asmussen gilt als der Vater aller Stand Up Comedians. Mit feinem Gespür für das, was Lachmuskeln und Zwerchfell strapaziert, hat er sich einen Namen zusammen-gewitzelt, den man zwischen Flensburg und Garmisch und zwischen Ostfriesland und Sachsen kennt. Seine Kreativität, Spontanität und sein psychologisches Fingerspitzengefühl geben seinem Humor die unverkennbare Originalität.

Jeder Gag ist ein kleines Kunstwerk- ob politisch, satirisch oder witzig.

Fips Asmussen hat sich vom Humoristen zum ernsthaften Kabarettisten entwickelt und steht heute im Zenit.

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 25,00 € zzgl. 2,50 € Geb.

Abendkasse 29,00 €

 

www.fipsasmussen.de

Freitag 02. September 2016

 

Michael Steinke - Stand up Tragedy

 "Funky! Sexy! 40!" 

 (Vorverkauf läuft)

 

Er ist charmant, komisch und auch ein wenig boshaft: In seinem neuen 

Programm "Funky! Sexy! 40!" zündet der preisgekrönte Komödiant sein

Humorfeuerwerk. Hatten Sie eine schwere Kindheit? Ideal! Dann gehts Ihnen besser als Michael Steinke - der Mann hat obendrein noch eine schwere Gegenwart. Denn er fühlt sich funky – er fühlt sich sexy – aber er fühlt auch den Körper eines Mittvierzigers! Und kann man in diesem Alter noch Spaß haben. Oh ja – man kann!

Der Meister der Stand Up Tragedy wird sie auf einen Streifzug durch die 70er Jahre mitnehmen – in eine Zeit, in der Telefone noch nicht in die Hosentasche passten, Mustertapeten uns die Sinne vernebelten und in der Küche Prilblumen blühten.

 

Und wie lebt man als Kind der 70er Jahre im Hier und Heute –

wo selbst ein „Pups“ noch Karriere als Klingelton machen kann und sogar das Frühstücksbrötchen gecastet wird – wo man nicht mehr am Geruch erkennt wann das Essen fertig ist – sondern am Piepen der Mikrowelle. Das alles macht sein Leben zu einer Wattwanderung - egal was er anfängt - da bleibt er stecken.

 

Elegant verschmilzt er Comedy und Kabarett, intelligent und mit gekonnt vorgetragenen Popsongs geht er auf die Lachmuskeln des Publikums los. Kraftvoll, aber ohne Kraftausdrücke. Ein Komödiant zum Anfassen!

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

 

www.michaelsteinke.de

Bei dieser Veranstaltung ist an der Abendkasse die AboPlus-Karte gültig.

 

Sonntag 04. September 2016

29. Entdeckertag der Region

 

Comedy-Bühne am südlichen Georgsplatz Nähe Aegi

mit Lilo Wanders, Thorsten Hitschfel, Wolfgang Grieger und die High Nees, Pete the beat,  u.a.

Kartensonderverkauf der KleinkunstBühne Hannover

Freitag 16. September 2016

+

Samstag 17. September 2016

 

Daphne de Luxe

"Best of!"

(Vorverkauf läuft)

 

Ein Streifzug durch 3 Programme. Es ist einiges passiert. Daphne de Luxe hat Kabarett- und Kleinkunstpreise gewonnen, selbst der bayerische Rundfunk ist auf sie aufmerksam geworden und im vergangenen Dezember feierte sie heimlich still und leise ihr 20jähriges Bühnenjubiläum. „Das verdanke ich in erster Linie meinem treuen Publikum“ verrät die blonde Powerfrau. Deshalb gibt es für die Fans ein besonderes Bonbon: In „Best of Daphne de Luxe“ präsentiert die wortgewandte XL-Barbie das Beste aus den Programmen „Comedy in Hülle und Fülle“, „Das pralle Leben“ und „Extraportion“. Es gibt ein Wiedersehen/-hören mit bayrischen Kühen, asiatischen Kellnerinnen, sächsischen Schaffnern und vielen mehr. Die Meisterin der Selbstironie ist sich für keinen Kalauer auf eigene Kosten zu schade und würzt frech und liebenswürdig zugleich ihre Themen mit ihrem ganz eigenen Charme. Sprachwitz, Musikalität und ihre bekannte Improvisationsfreude lassen jeden Abend einzigartig werden.

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 22,00 € zzgl. 2,20 € Geb.

Abendkasse 26,00 € 

 

www.daphnedeluxe.de

Sonntag 23. Oktober

 

Schwarzblond

"Schön aber giftig"

 (Vorverkauf läuft)

 

Die beiden Berliner Ausnahmekünstler Monella Caspar und Benny Hiller, alias Schwarzblond,bringen wieder mal mit sprudelnden Phantasien, abgedrehten Kostümen und Songs zwischen Herzprickeln und Gänsehaut die Herzen zum leuchten. Hitverdächtige Popsongs, Chansons, Showtunes und Spaßsongs und was ganz wichtig ist bei Schwarzblond:Songs mit Tiefe, voller Poesie und Leidenschaft, die den Zuhörer auf Wolke Neun heben und davon tragen.Das Alles und noch mehr kann man live erleben, verpackt in ständig wechselnden Kostümen, die von Monella Caspar, ex Promi Modedesignerin, eigens zu den Songs kreiert sind. Sie ist die Lady Chamäleon und schlüpft in jede Rolle, von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner Göre. Mit ihrer Baby-Doll Stimme und den außergewöhnlichen Outfits ist sie ein Erlebnis sondergleichen und der perfekte Gegenpart zu Benny Hiller, der Schokoladen-seite von Schwarzblond. 

Er schreibt alle Songs, spielt leidenschaftlich Klavier, überrascht gern  mit außergewöhnlichen Musikinstrumenten und läßt mit seiner vier Oktaven Stimme keine Gefühlsregung aus.Mit hauchigen Popgesängen, ungeahnten sopranigen Höhen und allem was dazwischen liegt, vereint er Himmel & Hölle.

Freuen Sie sich auf Musikentertainment der X-traklasse - made in Berlin! 

 

Einlass 17:00 Uhr / Beginn 18:00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 € 

 

www.schwarzblond.com

Donnerstag 27. Oktober 2016

 

Frank Fischer

"Gewöhnlich sein kann jeder."

(neues Programm)

 (Vorverkauf läuft)

 

Das neue Programm von Frank Fischer wird außergewöhnlich. Denn der Alltag ist oft gewöhnlich genug.

Das muss nicht sein und deshalb nimmt Sie der vielfach ausgezeichnete Kabarettist mit in seine Welt voll verrückter Erlebnisse. Es ist ganz einfach, jeden Tag zu etwas Besonderem zu machen. Gehen Sie in der Mittagspause zu Media-Markt und fragen Sie den Verkäufer, ob Sie ihm helfen können. Oder bieten Sie der Dame hinter der Fleischtheke ein Stück Wurst an.
Eine Anleitung für den ungewöhnlichen Moment im Leben. Denn gewöhnlich sein kann jeder. 

 

Ausgezeichnet mit 18 Kabarettpreisen

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

 

www.fischerfrank.de 

Sonntag. 13. November 2016

 

Das Geld liegt auf der Fensterbank Marie

"Paradiesseits"

 (Vorverkauf läuft) 

 

Diesseits von Eden und Jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin Müller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurd-komische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf Saiten- und zahlreichen Schrumpfinstrumenten. Die Kunst des Duos ist jung und ungewöhnlich, dabei immer der Kabarett-Tradition verpflichtet.Sie sind durchaus politisch – aber allergisch gegen Politikernamen. Sie kehren lieber vor ihrer eigenen Tür. Vorzugsweise das hinübergewehte Laub vom Baum der Erkenntnis.War es nicht eigentlich ein Segen für den Menschen, dass er aus dem Paradies vertrieben wurde? So ein großer Garten macht ja sehr viel Arbeit. Dann doch lieber gepflasterte Einfahrten und Koniferen im Vorgarten. Auf jeder Partnerbörse gibt es heute Millionen möglicher Kontakte.

Im Paradies war es pro User nur einer. Zwei, wenn man die Schlange mitzählt. Geht's uns im Diesseits viel besser als uns klar ist? Und wenn Ja: auf wessen Kosten?

 

Einlass 17.00 Uhr / Beginn 18.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

 

www.aufderfensterbank.de

Zimtsternkabarett

 (Vorverkauf läuft)

 

13. - 20. Dezember 2016
Ideal für Ihre Weihnachtsfeier

 

Einlass 18:30 Uhr (Sonntag 16.30 Uhr)

Beginn 20:00 Uhr (Sonntag 18.00 Uhr)

 

Vorverkauf 29,00 € zzgl. 2,90 € Geb.

  mit Buffet 49,00 € zzgl. 4,90 € Geb.

Donnerstag 29. Dezember

 

7. Niedersächsischer Lauben-Pieper

Der Kleinkunstpreis aus

Hannover

 (Vorverkauf läuft)

 

Sechs Künstler treten gegeneinander an. Das Publikum und eine

Fachjury entscheiden über den Sieger.

Moderation: Daphne de Luxe

 

Einlass 18.00 Uhr / Beginn 19.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

Freitag, 20. Januar

 

"Ich darf das, ich bin selber dick" - Nicole Jäger

 

Unter dem Titel „Ich darf das, ich bin selber dick“ bringe ich nicht nur mein Buch, sondern auch meine 170 Kilo auf die Bühne. Das Programm orientiert sich inhaltlich am Buch – aus dem ich auch teilweise lese – geht aber deutlich darüber hinaus.

Ob Wasser in den Beinen, das Bullshit-Enzym der Ananas oder Stühle im Eiscafé: Ich ziehe alles durch den Kakao, inklusive mir selbst. Und glaubt mir: 170 Kilogramm durch den Kakao zu ziehen ist wirklich keine leichte Aufgabe. Ein Programm für Menschen aller Gewichtsklassen. 

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

 

http://www.fettloeserin.de/

Freitag, 27. Januar 2017

Lilo Wanders

"Endlich 60! - gaga geil & gierig"

(neues Programm)

 

Endlich 60! Lilo Wanders gleitet vergnügt, beschwingt und neu-gierig in ihren Altweibersommer. Sie genießt die damit verbundenen Freiheiten. Wenn nicht jetzt, wann dann? Duldungsstarre ist keine Lösung und gegen den Strom zu schwimmen ist die beste Art sich zu bewegen. Gewohnt offenherzig und manchmal sehr direkt widmet sich die Wanders, unsere Sexpertin der Nation, ihren Lieblingsthemen: Wie lustvoll kann der Sex im dritten Drittel sein? Gibt es einen Weg aus eingefahrenen Beziehungsgeflechten? Was macht die Liebe mit uns und was tun Menschen einander an? Braucht es nicht Alternativen? Essen muss nicht der Sex des Alters sein, man kann sich auch damit schlank halten! Diese und andere Diättipps

und viele weitere Lebensweisheiten hat Lilo Wanders stets parat.

 

Ein Abend frei nach Lilos Motto: „Wer Schmetterlinge im Bauch haben will, muss sich Raupen in den Popo stecken“?

Ganz schön gaga!

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 22,00 € zzgl. 2,20 € Geb.

Abendkasse 26,00 €

 

www.lilowanders.de

Sonntag, 05. Februar 2017

 

Thomas Nicolai

"Urst"

Fulminanter Comedy-Sound-Cocktail mit Spritz und Witz

 (Vorverkauf läuft)

 

Saukomisch, sexy, sächsisch – kurz: Thomas Nicolai. Wer den quirligen blonden Entertainer live erlebt hat, weiß, warum man ihn auch den  Mann der 1000 Stimmen nennt. Das Berliner Chamäleon ... pardon, der Berliner Comedian mit der sächsischen Seele verblüfft und verzaubert sein Publikum immer wieder mit atemberaubender Vielseitigkeit. Mit seinem aktuellen Programm URST ist Thomas Nicolai jetzt wieder auf den Bühnen der Republik unterwegs – Zwerch- und Trommelfellstimulation garantiert. Ganz in dieser Tradition ist auch die neue Show URST ein witzig-spritziger Mix aus Comedy- und Music-Acts – URST-abwechslungsreich, URST-vielschichtig, URST-komisch. Neben vielen Neuzugängen wartet URST mit zahlreichen alten Bekannten auf. Eingefleischte Nicolai-Fans dürfen sich auf Buletti, den Philosophen des Proletariats, freuen. Ebenfalls nicht fehlen darf der Vorzeigesachse und Pulliträger Patrick Schleifer, der zusammen mit seinem Bruder Ronny den Saal rockt (und, mit Verlaub, AC/DC in Grund und Boden). Zudem wieder mit dabei: Schmachtpharao Max Raabe und – man darf bis zum Platzen (der Hose) gespannt sein – Erotikqueen Carmen.

 

Wer Carmen sagt – für Kenner nichts Neues –, muss Robert Neumann sagen. Der coole Keyborder gibt, wie bewährt, den unverzichtbaren musikalischen Sidekick in der Show.

 

Einlass 17.00 Uhr / Beginn 18.00 Uhr

Vorverkauf 21,00 € zzgl. 2,10 € Geb.

Abendkasse 25,00 €

Freitag, 17. Februar 2017

 

Joy Fleming

 (Vorverkauf läuft)

 

Deutschlands Kritiker sind sich einig, wer den Titel “Beste Blues- und Rocksängerin verdient: Joy Fleming ! Musiker mit ihrem Stimmvolumen und ihrer musikalischen Bandbreite (reicht von Pop- Rocksongs bis hin zu Funk- und Bluesrhythmen) sind rar gesät in Deutschland. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass ihr Terminkalender ausgefüllt ist mit Konzerten, Galaterminen, Fernsehshows und Funkveranstaltungen. Begleitet wird sie dabei von Bruno Masselon (Keyboard) - der musikalisch ebenso vielseitig ist wie Joy selbst. Ihrer ausdrucksstarken Interpretation verleiht sie mit Nachdruck Gehör und entspricht dem Temperament der vitalen und leidenschaftlichen Sängerin. Joy Fleming ist ein Name, der auch im Ausland einen hervorragenden Ruf genießt. In Tokio wurde sie als Interpretin mit dem internationalen   „Outstanding Award“ ausgezeichnet, in Afrika sang sie für das Goethe Institut, in Großbritannien war sie Special Guest der BBC Big Band usw. Als Interpretin internationalen Ranges ist sie aus unserer  Musikszene nicht mehr wegzudenken.          

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 25,00 € zzgl. 2,50 € Geb.

Abendkasse 29,00 €

 

www.joy-fleming.com

Dienstag, 07. März

+

Mittwoch, 08. März

 

Matthias Brodowy

Gesellschaft mit beschränkter Haltung

(neues Programm)

 

 

Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte,hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphonegebeugt, irrt und wirrt er durch die Welt. Seine Apps sagen ihm, wo eslanggeht. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheidenkann? Wozu Freiheit, wenn mir im virtuellen Dasein viel mehr Fensteroffenstehen? Wozu Haltung, wenn Google doch viel mehr Ahnung hat als ich?Und eh er sichs versieht landet der Homo Appiens volldumpf zurück imNeo-Neolithikum und wenn dort alle Stricke reißen, bleibt ihm immer noch dieKeule.
Brodowys neuntes Programm ist politisches Kabarett mit philosophischerund selbstverständlich auch musikalischer Note. Kein erhobener Zeigefinger,vielmehr fragend und suchend und nie ohne in brodowytypischer Manier dengehobenen Blödsinn und den anarchischen Nonsens zu preisen.Alles mit klarer Kante und uneingeschränkterHaltung.

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 22,00 € zzgl. 2,20 € Geb.Abendkasse 26,00 €

 

www.brodowy.de

Freitag, 24. März

Thorsten Hitschfel

"Und sonst? - ja muß ja!"

 

Die Welt des kleinen Mannes ist riesig, ja unüberschaubar. Thorsten Hitschfel - mit einsdreiundsechzig geradezu prädestiniert - bringt dem Publikum diese Perspektive auf amüsante Weise nah. In seinem Programm "Und sonst?" - "Ja, muß ja!" reflektiert er die großen und kleinen Themen des gesellschaftlichen Alltags mit Gedichten, Liedern und Anekdoten. Allzu menschliche Denk und Verhaltens-weisen werden mit Witz und Augenzwinkern aufs Korn genommen. Er geht der Frage nach, warum Menschen immer weniger Zeit füreinander finden, obwohl sie länger leben und erklärt, weshalb Hundebesitzer eine besondere Spezies sind. Und er hat die Ursache für die fortschreitende Verblödung entdeckt: Mangelnde Kommunikation. Und sonst? - Ja, muß ja!

 

 

Einlass 19.00 Uhr / Beginn 20.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

www.thorsten-hitschfel.de

Sonntag, 02. April

Lilli

"Ein Single kommt selten zu zweit"

  

Singles aufgepasst: Unsere

heißgeliebte Lilli ist wieder zu haben! . Die schlagfertige Quasselstrippe aus der Weltmetropole Kassel ist also wieder bereit, ihr Herz aus Gold samt der umgebenden achtzig Kilo Luxuskörpers einer neuen Liebe zu schenken.Dabei muss die „Pflaume im Speckmantel“ erkennen, dass sich die Partnersuche weitaus kniffliger darstellt, als mit Mitte zwanzig. Lilli ist so wie ihre Wickler, aufgedreht und schief gewickelt. Von ihrem Mann Günter verlassen, ist sie wild entschlossen, ihr Leben neu zu gestalten. Die eloquente Hobbyköchin eröffnet kurzerhand ein kleines Restaurant.  Zum Hauptgang serviert sie Lebensweisheiten, zum Dessert gibt es Beziehungstipps.Auf verbale Frohkost für die Lachmuskeln folgen verblüffend clevere Antworten auf fundamentale Fragen der Existenz. Mit schneller und frecher Klappe verbreitet Sie ihr gefährliches Halbwissen, witzigen Unfug, raffinierte Gewitztheiten und geflunkerte Wahrheiten. Abseits der gängigen Comedy- und Kabarettformate ist diese kultiviert unkonventionelle Mischung aus Komik & Entertainment ohne Bodenhaftung bunt, erfrischend und gleichzeitig so aufregend wie Lillis Welt und ihre Kleiderwahl. Lilli - achtzig Kilo gute Laune - kommen, staunen, lachen!

.

Einlass 00.00 Uhr / Beginn 00.00 Uhr

Vorverkauf 19,00 € zzgl. 1,90 € Geb.

Abendkasse 23,00 €

 

 www.lillis-welt.com