Programm:


SO, 05. Februar 2023

MARLENE DIETRICH -LIVE-

  

Laurence Gérrard als Marlene Dietrich

 

(Vorverkauf läuft) 

  

Erleben Sie Laurence Gérrard als Marlene Dietrich in seiner Paraderolle. Der Künstler tritt europaweit als Marlene-Dietrich-Darsteller und Double auf. Er spielte in den vergangenen Jahren in vielen namenhaften Theatern deutschlandweit und endlich nun auch in der KleinkunstBühne.

 

In seiner Darstellungsform ist er einer der gefragtesten Marlene-Dietrich-Darsteller. Mit Bravour singt er die alten, ewig jungen Lieder des unvergesslichen Weltstars.

Laurence gelingt es dabei überzeugend, das einmalige Timbre der großen Diseuse wiederzugeben.

 

Einlass: 16:00 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

 


DO, 09. Februar 2023

AUSVERKAUFT

Der nächste Teil der Leseserie ist bereits im Vorverkauf!

Am 01.02.2024 - "Die kriminellen Geschichten des O."  (siehe unten)


Foto: Jens Rüßmann
Foto: Jens Rüßmann

ROLAND JANKOWSKY

 

Krimilesung: "Es wird Tote geben... Overbeck reloaded"

Roland Jankowsky liest neue schräg-kriminelle Shortstories. Teil 3

 

(ausverkauft) 

 

Seit vielen Jahren kennt man Roland Jankowsky aus verschiedenen TV-Formaten. Wenn es zeitlich passt, verschlägt es ihn immer wieder auch auf die Bühne und ins Studio. Theater, Chansons, Lesungen und Hörspiele – Jankowsky ist breit aufgestellt.

Es ist nicht zuletzt sein manchmal etwas sonderbarer Kommissar Overbeck, der die ZDF Krimireihe „Wilsberg“ nach über 50 Folgen in 17 Jahren in den Kultstatus erhob, und sich einer großen, immer noch wachsenden Fangemeinde erfreut, trotz der vielen Fettnäpfchen, in die er tritt. In seiner Lesung lässt er diese jedoch tunlichst aus.    ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

www.rolandjankowsky.de


FR, 10. Februar 2023

AUSVERKAUFT 


INGO OSCHMANN

 

"Scherztherapie - Lachen, bis einer heult!"

 

(ausverkauft)

  

In diesem Programm werden Sie weinen bis es weh tut. Vor Lachen! Und dieses Lachen brennt! Im Zwerchfell, auf den Schenkeln und unter den Nägeln. Wie oft stehen wir fassungslos da, schütteln den Kopf und denken: „Hä?!- Alle bekloppt, oder was?“

Ob Familie, Freunde, Beruf, irgendwie läuft immer etwas schief. Aber verzweifeln gilt nicht, auch wenn wir stellenweise das Gefühl haben, nur Beobachter unseres eigenen Lebens zu sein.

Komiker Ingo Oschmann seziert in seinem neuen Programm das große Ding, das wir Leben nennen und legt mit feinem Skalpell und pointierter Präzision das schlagende Herz frei.    ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

https://ingo-oschmann.de/


SO, 12. Februar 2023   - ERSATZTERMIN VOM 04.02.2023 (Die Karten behalten ihre Gültigkeit)

Foto: Kai Müller
Foto: Kai Müller

ROBERTO CAPITONI

 

"Spätzle, Sex und Dolce Vita"

Mein Leben zwischen Amore und Kehrwoch

 

(Vorverkauf läuft)  

 

Roberto Capitoni begibt sich auf die Suche nach seinen Wurzeln und letztlich nach sich selbst. Dabei fragt er sich mit zunehmendem Alter immer häufiger: Wer oder was bin ich? Und wenn ja, spielt es eine Rolle?

Ein großer Deutscher gefangen in einem kleinen italienischen Körper? Mit schwäbischer Seele? Oder gar umgekehrt? Der zuverlässige, sparsame und ordnungsliebende Schwabe oder der spendable, spontane und zu jeder Feier bereite Südländer? Spätzle al dente oder doch lieber Spaghetti mit Rote Beete?   ...weiterlesen

 

ACHTUNG! Neue Vorstellungszeiten: 

Einlass: 16:00 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

www.roberto-capitoni.de 


MI, 15. Februar 2023

AUSVERKAUFT 


MATTHIAS BRODOWY

 

"Klappstuhl und ich!" 

Eine satirische Lesung mit Musik

 

(ausverkauft)

 

Der Kabarettist Matthias Brodowy präsentiert mit seiner Lesung ein zeitlupiges Road-Movie mit schrulligen Charakterköpfen wie einem sehr spukanfälligen Bestatter, einem viel zu eng gekleideten Polizisten und einem äußerst ominösen Salsalehrer in einem badischen Café am Ende der Welt.

Begleitet wird die Lesung von zahlreichen Gitarrenklängen und Ohrwürmern.

Und außerdem Christian Schulz, der ihn musikalisch begleitet.

Brodowy erhielt 1999 von Hanns Dieter Hüsch den Kabarettpreis „Das schwarze Schaf“ und wurde u.a. mit dem „Prix Pantheon“, dem „Gaul von Niedersachsen“ und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. „Klappstuhl und ich!“ ist sein elftes Programm.

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €    KARTEN

https://www.brodowy.de/


MI, 22. Februar 2023

Verlegt in die KleinkunstBühne

Bis zum 20.12.2022 verkaufte Karten aus dem Leibniz-Theater behalten Ihre Gültigkeit!


THE DOORS - Konzert und Lesung 

mit Oliver Perau, Lutz Krajenski und Enzo Briskorn 

 

(Vorverkauf läuft)

 

Oliver Perau (Terry Hoax, Juliano Rossi, Klang und Leben), Lutz Krajenski und Enzo Briskorn spielen Songs der Doors und erzählen aus dem Leben von Jim Morrison.

 

The Doors sind zweifelsohne eine der einflussreichsten Bands der Rockgeschichte. Jim Morrison hinterließ viele Geschichten, Mythen und poetische Texte. Songs wie „Light my fire“ und „The End“ habe nichts an ihrer Faszination und Kraft verloren.

Unterhaltung ist garantiert!

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €    KARTEN


SA, 25. Februar 2023

MATTHIAS JUNG - Der Familien- und Pubertätscoach 

 

 

"Erziehungsstatus: Kompliziert! - Pubertät im Anmarsch"

(Der 3. Teil)

 

(Karten werden langsam knapp) 

 

Wer hat Kinder am Anfang der Pubertät? 

Wer war selbst mal in der Pubertät?

Und wer ist der Meinung, dass die Pubertät eines Mannes niemals endet?

Der ist richtig im Programm vom Matthias Jung, Deutschlands erfolgreichstem Familien- und Pubertätscoach, Diplom-Pädagoge, zweifachem Vater und SPIEGEL Bestseller Autor von „Chill mal – am Ende der Geduld ist noch viel Pubertät übrig!“

Unser Kind verändert sich: Eltern nerven mit Hausaufgaben. Ständige Widerworte und endlose Diskussionen. Nur noch Bildschirm auf dem Schirm. Das Kind will oft Geld und zieht sich aufs Zimmer zurück. Willkommen zur Show: Bares und Rares!   ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

https://jungmatthias.de/


SO, 26. Februar 2023      AUSVERKAUFT

Fotos: David Hollstein
Fotos: David Hollstein

MURZARELLA - Music-Puppet-Comedy

  

"Bauchgesänge und andere Ungereimtheiten"

 

(ausverkauft)

 

Eine Kanalratte, die Heavy Metal röhrt, ein verrückter Kakadu, der herzergreifend Schlager singt und eine kapriziöse Buchhalterin, die in schönstem Klassiktimbre Opernarien schmettert: Sabine Murza alias Murzarella lässt ihre Puppen nicht tanzen, sondern: singen! Und das in drei verschiedenen Stimmen und auf exzellentem Niveau.

 

„Wie macht sie das bloß, kommt ihre Stimme wirklich nicht vom Band?“, fragt sich das Publikum. Kanalratte Kalle, gebürtiger Ruhrpottler, weiß als Bühnentechniker natürlich Bescheid: „Neeee, dat kommt aus ´m Bauch von den Schneckchen, hömma!“ Auch der putzige Kakadu Dudu hat es faustdick in seinen Nackenfedern.    ...weiterlesen

 

Einlass: 16:00 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://murzarella.de/


SA, 04. März 2023

MALADÉE 

 

„Voilà, da bin isch!“

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Maladée, ein Name wie ein Peitschenschlag: Die gefeierte Cabaret-Diva ist eine brisante Mischung aus Mata Hari, Mireille Mathieu … und auch ein bisschen Lady Gaga. Mit einer Mischung aus Fragilität und Frivolität hebt sie die Entertainment-Branche komplett aus den Angeln.

„Es gibt im Leben allgemein viel zu wenig Glamour!“, meint die sendungsbewusste Chanteuse, ihres Zeichens Rampensau in dritter Generation und gibt sich dabei magnifique dramatique!

Nun heißt es anschnallen, denn diese Show hat alles, was ein Grand Desaster braucht: Chaos, Comedy und Cabaret à la crème. Mit Leidenschaft und Hingabe versteht es die Primadonna, aus jeder Begebenheit ein Großereignis zu machen.  ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

https://maladee.com


DO, 09. März 2023

Verlegt in die KleinkunstBühne

Bis zum 20.12.2022 verkaufte Karten aus dem Leibniz-Theater behalten Ihre Gültigkeit!


JULIANO ROSSI  mit Lutz Krajenski am Klavier

 

"Juliano Rossi - Drunk on Love" 

 

(Karten werden langsam knapp)

 

Oliver Perau gründete bereits mit siebzehn die Rockband Terry Hoax und tourte in den 90er Jahren erfolgreich durch Europa. Die größten Hits „Policy Of Truth“ und „Insanity“ sind noch immer die meistgespielten Songs einer deutschen Band auf MTV.

2018 veröffentlichten Terry Hoax ihr neuntes Album „Thrill“, feierten ihr 30jähriges Bestehen und sind noch immer erfolgreich auf Tour.

1996 erfand Oliver Perau ganz nebenbei Juliano Rossi und begann unten diesem Namen eine zweite Karriere als Swing- und Jazzsänger. Seine Konzerte genießen echten Kultstatus und Rossi ist der erst dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. 2021 feiert Juliano Rossi sein 25jähriges Bühnenjubiläum und krönt dieses mit der Veröffentlichung seines 5 Albums „DRUNK ON LOVE“!

 

Seit 9 Jahren engagiert Oliver Perau sich außerdem bei dem Projekt Klang und Leben, bei dem er zusammen mit anderen Musikern Konzerte in Pflegeeinrichtungen gibt. 2017 erhielten Klang und Leben dafür in Hannover den Stadtkulturpreis und 2019 in Berlin den Deutschen Pflegepreis. Klang und Leben haben mittlerweile über 600 Konzerte in Pflegeheimen gegeben.

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €    KARTEN


SA, 11. März 2023

WALTRAUD EHLERT 

 

„Ich glaub nich..."  NEUES PROGRAMM

 

(Vorverkauf läuft) 

  

Wenn wir einen Satz mit „Ich glaub nich …“ beginnen, kann der zum Beispiel mit „…, dass ich es pünktlich schaffe“, enden. Wir wissen es nicht genau, wir schätzen oder glauben. Aber Glauben und Wissen ist eines der großen Gegensatzpaare in unserem Leben.

Spiritualität ist etwas, dass die Menschheit seit eh und je begleitet, auch wenn es uns nicht bewusst ist.

Wissen ist nicht Glauben, aber kann Glauben Wissen sein? Warum optimieren wir uns selbst, steht der Apfelbaum noch im Paradies, hat Spiritualität etwas mit Sprit zu tun, falls ja, welcher ist damit gemeint….. und :was beherbergt der  kirchliche Giftschrank. Ich glaub nich, dat Sie die Fragen beantworten können- ich schon……..

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

https://www.esther-muench.de/


FR, 17. März 2023

Verlegt in die KleinkunstBühne

Bis zum 20.12.2022 verkaufte Karten aus dem Leibniz-Theater behalten Ihre Gültigkeit!


THIRTEEN - A TRIBUTE TO JOHNNY CASH

Enzo Briskorn, Mario Wagner und Tobias Quindel 

  

(Vorverkauf läuft)

 

Wer die 13 noch immer für eine Unglückszahl hält, hat vermutlich noch nichts von der Band Thirteen gehört.

Der Dreier aus Niedersachsen hat sich dem Liedgut von Johnny Cash aus dessen American-Recordings-Serie verschrieben und interpretiert Cashs Spätwerk mit Verve und Stil. Sänger Jens ‚Enzo‘ Briskorn, vielen Musikfreunden von zahlreichen musikalischen Lesungen und Live Performances bekannt (u.a. dem ‚The Doors‘-Tribut mit Oliver Perau und Lutz Krajenski), gibt den Liedern mit sonorer Stimme den authentischen Cash-Appeal. Die beiden Gitarristen Mario Wagner und

Tobias Quindel verleihen den Songs den nötigen Dampf und Druck – auf dass das Programm auch unplugged für flatternde Hosenbeine und Gänsehautmomente sorgt.

Garniert wird das Ganze mit Bonmots rund um das Wirken und Schaffen des legendären Sängers und Songwriters und natürlich auch dem ein oder anderen Klassiker aus seinem Frühwerk. Es gibt mehr als 13 gute Gründe, das sympathische Trio live zu erleben!

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €    KARTEN


SA 18. März 2023

AUSVERKAUFT


ELKE WINTER & WANDA KAY

 

"Zwei - Dick im Geschäft"

 

(Ausverkauft)

 

Es gibt Künstler, bei denen der Funke sofort aufs Publikum überspringt.

Und dann gibt es Elke Winter und Wanda Kay, die bei ihren Auftritten einen musikalischen Flächenbrand in den meist ausverkauften Hallen entfachen. Wer sich selbst von der majestätischen Show des spektakulär-schrillen Party-Duos überzeugen will, der kann die beiden ab sofort im Rahmen Ihres Programms „Zwei – Dick im Geschäft“ bestaunen.

Und staunen wird man nicht schlecht, denn die beiden Ladies wirbeln ordentlich Staub auf! Dabei bietet die Show nicht nur was für die Beine, sondern auch fürs Zwerchfell. Denn: Beeindruckende Gesangperformances und verbale Scharmützel geben sich hier die Klinke in die Hand. Ekstase, Hüftschwung, Euphorie, Gänsehaut, Lachtränen – alles dabei!  ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €   KARTEN 

https://www.zwei-dickimgeschaeft.de/ 


DO 30. März 2023 + FR 31. März 2023

AUSVERKAUFT


DAPHNE DE LUXE - Classics

 

Das 1. Programm: "Comedy in Hülle und Fülle"

 

(Ausverkauft)

  

Ein Programm verpasst? Kein Problem, wir starten wieder mit dem ersten Programm. Da werden Erinnerungen wach!

 

Daphne de Luxe ist Entertainerin mit Leib und Seele und bringt getreu ihrem Slogan „Comedy in Hülle und Fülle“ auf die Bühne. Dahinter verbirgt sich ein ausgewogenes Showkonzept aus Kabarett, Comedy, Live-Gesang und hautnahem Kontakt zum Publikum. Die Humoristin überzeugt mit ihrer ganz besonderen Mischung aus amüsanter Unterhaltung, Selbstironie, Tiefgang, Authentizität und berührendem Gesang. Sie greift aktuelle gesellschaftliche Themen auf und nimmt sich vor allem selbst nie zu ernst.

 

Entgegen dem gängigen Schönheitsideal straft diese "Barbie im XL-Format" Weight Watchers und Fitnessgurus Lügen und beweist auf äußerst selbstironische Weise, dass auch eine Frau mit ein paar Kilos zu viel aussehen kann wie ein "de Luxe-Modell". 

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €   KARTEN 

https://www.daphnedeluxe.de/


SA, 15. April 2023

ÖZGÜR CEBE

 

"FREI !"

 

(Vorverkauf läuft) 

  

Was bedeutet für uns FREI! sein?

Wo fängt FREI! sein an und wo hört es auf?

Die vergangene Zeit hat uns gezeigt, dass von jetzt auf gleich alles anders sein kann und man, um zusammen auf dieser Welt zu leben, das persönliche FREI! sein einschränken muss.

FREI! sein bringt große Verantwortung und Herausforderungen mit sich. Wir sehen Menschen die FREI! sind. Manchmal auch FREI! von Intelligenz. Das Schöne am Leben in einer Demokratie ist: Alle haben das Recht FREI! in ihrem Egoismus zu sein.

FREI! nach dem Motto: 1. „Die Gedanken sind frei“ 2. „Die Gedanken sind Brei“ Veränderung bringt nicht immer das Beste der Menschheit zum Vorschein!   ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://oezguercebe.de/


MI, 19. April 2023    - ERSATZTERMIN VOM 23.11.2022 (Die Karten behalten ihre Gültigkeit)

Willkommen bei „Brodowys Eichegeister“ der neuen Mixshow von und mit Matthias Brodowy. 

Matthias lädt sich jedes mal einen speziellen Gast/Gästin ein und bereitet dem Gast/Gästin einen wundervollen Teppich sein/ihr Können zu zeigen. Im zweiten Teil gibt es dann zwei Talkrunden mit dem Gast um ihn/sie besser kennenzu-lernen. Umrahmt wird das Ganze durch Mouthpercussion von Pete the Beat und viel Musik. Hier kann man ganz andere Seiten der Künstler erfahren. 

MATTHIAS BRODOWY    

und die "Eichegeistin":  NINIA LA GRANDE

 

(Vorverkauf läuft)   

 

Ninia "LaGrande" Binias lebt und arbeitet in Hannover. Sie ist Moderatorin, Autorin, Podcasterin und Schauspielerin.

Ninia moderiert – vor der Kamera und auf Bühnen verschiedenste Formate, Diskussionen und Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Inklusion, Feminismus, Politik und Mode. 2020 gehörte sie zum Reporter:innenteam von ZDF WISO. Außerdem produziert sie regelmäßig Podcasts, u.a. für Aktion Mensch, audible.de („Die Kolumnisten“) und - gemeinsam mit der Schauspielerin und Sängerin Denise M'Baye "Die kleine schwarze Chaospraxis". Sie schreibt Kolumnen und Texte für diverse Zeitungen, Magazine und Online-Portale. Für ihr Engagement wurde Ninia 2020 mit dem Stadtkulturpreis des Freundeskreises Hannover ausgezeichnet.  

www.brodowy.de   www.ninialagrande.de 

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb. / Abendkasse 33,00 €   KARTEN  

 


SO, 23. April 2023

JENS HEINRICH CLAASSEN

 

"Damals war ich schlanker"

Das Beste aus vier Comedy Programmen

 

(Vorverkauf läuft) 

  

Jens Heinrich Claassens Mama hat gesagt, wenn man irgendwo eingeladen ist, muss man ein Geschenk mitbringen. Und nun wurde Jens Heinrich eingeladen, in der Kleinkunst-Bühne zu spielen.

Darüber hat er sich so gefreut, dass er sich ein spezielles Mitbringsel für alle Besucher des Abends hat einfallen lassen: Ein Programm mit den besten Liedern und Geschichten aus den letzten zehn Jahren. Erfahren Sie mehr, als Sie jemals über Jens Heinrich Claassen wissen wollten. Freuen Sie sich!

 

Jens Heinrich Claassen ist momentan einer der Senkrechtstarter im Comedybereich. Seine „betreute Comedy“ ist mittlerweile auf den renommiertesten Bühnen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus zu finden. 

  

Einlass: 16:00 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://www.jensclaassen.de/ 


MO, 04. September 2023 

Foto: Harald Hoffmann
Foto: Harald Hoffmann

LA SIGNORA

 

"Meine Knaller"

 

(AUSVERKAUFT) 

 

La Signora präsentiert alle Knallernummern aus ihren Soloprogrammen.

Ja sie hat es einfach drauf: Sie ist anrüchig, schlüpfrig, bösartig, verrückt- und vor allem komisch!

Sie versetzt regelmäßig das Publikum in eine Massenhysterie und nicht wenige Männer und Frauen können sich ein Leben ohne La Signora nur schwer vorstellen.

Diesen Menschen sei nun gesagt- Euer Flehen wurde erhört!

La Signora kommt - und zwar mit all den wahnsinnigen, erfolgreichen, besten Nummern aus ihren verschiedenen Programmen!   ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €   KARTEN 

www.carmeladefeo.de


FR, 15. September 2023 

 (verschobener Termin vom 18.11.2022)


MARTIN FROMME

 

"Glückliches Händchen"

KABARETT

 

 (Vorverkauf läuft)

 

Wer kann schon von sich behaupten ein „Glückliches Händchen“ zu haben? Wenn nicht ich, wer dann?

Mit meinem neuem Programm geht es wieder auf Tour. Comedy mit einer klaren Haltung. Und das will schon etwas heißen, bei eindeutiger Schieflage. Okay. Die Auftritte sind etwas anders. In Shows diverser Künstler*innen werden oft Plakate von Fans hochgehalten, darauf steht: „Ich will ein Kind von Dir.“ In meinen Shows steht jedoch ergänzend: „…aber nur mit vorheriger Pränataldiagnostik“. Und statt Slips schmeißen mir Frauen immer Salbe und Verbandsmaterial auf die Bühne. Oder behindertengerechtes Salatbesteck. Aber damit komm ich klar.

Es werden wieder viele Fragen geklärt. Z.B.: Bin ich wirklich der Erfinder der chinesischen Winkekatze? War meine Haß-Lektüre in der Schule „Faust 2“?  ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr -  Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 23,00 € zzgl. 2,30 € VvK-Geb./Abendkasse 27,00 €   KARTEN 

https://www.martin-fromme.de/ 


FR, 22. September 2023 

OLE LEHMANN

 

 „Läuft, kann man nicht meckern!“  - NEUES PROGRAMM -

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Im Mai 1993 sprang Ole Lehmann über Nacht für einen kranken Kollegen im gerade eröffneten Quatsch Comedy Club in Hamburg ein. Ohne es zu ahnen war das der Startschuss, in eine bunte, aufregende und langjährige Comedy-Karriere. Es folgten unzählige Auftritte in Mixed-Shows und zwei Jahre später feierte er Premiere mit seinem ersten Soloprogramm: „So what?!“ im ausverkauften Imperial Theater, Hamburg. Sieben weitere Erfolgsprogramme sollten folgen. Ziemlich schnell ging es dann auch für Ole ins TV: Harald Schmidt Show, Zimmer Frei, Nightwash, TV Total, Schlachthof und natürlich regelmäßige Auftritte im Quatsch Comedy Club bei Premiere, ProSieben und Sky.

 

Nun sind 30 Jahre vergangen und es ist an der Zeit noch einmal lustigsten Comedy Nummern von Ole aus dem Schrank zu holen, zu entstauben und im neuen Glanz auf die Bühne zu bringen.    ...weiterlesen

   

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 25,00 € zzgl. 2,50 € VvK-Geb./Abendkasse 30,00 €   KARTEN 

https://www.olelehmann.de/


SO, 24. September 2023 

Foto: Britta Schüssling
Foto: Britta Schüssling

ANDREA VOLK

 

"Mahlzeit! Büro und Bekloppte"

Digital – Agil - Unerträglich

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Erneut nimmt die gestandene Kabarettistin Andrea Volk Politik & Alltag aufs Korn. Oder mit Korn und Bier. Denn nüchtern kann man das doch alles nicht mehr ertragen.

 

Und im Büro – all die Umbrüche. Allein die neue Unternehmenskultur – man wusste ja vorher gar nicht, dass man sowas hatte. Zwischen Homeoffice und Präsenz steht alles Kopf: Arbeiten auf Wolke 7, der neue Chef trägt einen Dutt, beim entpersonalisierten Arbeitsplatz spielen alle ‚die Reise nach Jerusalem‘ und dank Feuchttüchern und Desinfektionssprays sieht es im Büro aus wie im Puff.

 

Doch wie schön ist es, Meierchen, Drachen-Doris und Bio-Susanne live wiederzutreffen! Am Kaffee-Vollautomat, dem einzigen Ort im Unternehmen, wo Du valide Informationen erhältst.   ...weiterlesen

   

Einlass: 16:00 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://andreavolk.com/


MI,  27. September 2023 

Foto: Tomas Rodriguez
Foto: Tomas Rodriguez

MATTHIAS BRODOWY   mit Band

 

"Bis es euch gefällt"  Brodowys Bestes aus über zwei Jahrzehnten

    

(Vorverkauf läuft) 

 

Seit 1989 steht er auf der Bühne. Erst im Ensemble und seit über zwanzig Jahren als Solist. In dieser Zeit hat Matthias Brodowy elf Soloprogramme herausgebracht.

Die Quintessenz daraus zeigt er in seinem Best-of-Programm:

Eine temporeiche One-man-show, ein Parforce-Ritt mit lauten und leisen Tönen, grenzgehend zwischen literarischem Kabarett, hingebungsvoller Albernheit und viel Musik. Er führt das Publikum aus der Zeit der psychodelisch-apokalyptischen 70er-Jahre Tapete und der Hanimexmini-Pocketkamera in das digitale Hier und Jetzt und damit zugleich zurück ins tiefste Mittelalter. Musikalisch geht die Reise vom Nordseestrand über Feuerland bis zur Wiederaufführung der lange verschollen geglaubten einzigen Mozart-Oper zum Thema Übergewicht, dem Don Sarotti.  ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 27,00 € zzgl. 2,70 € VvK-Geb./Abendkasse 33,00 €   KARTEN 

https://www.brodowy.de/


SO, 01. Oktober 2023 

BADEMEISTER SCHALUPPKE

 

"Chlorreiche Tage"

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Willkommen im nassesten Brennpunkt der Republik – in der Badeanstalt! In Zeiten

grassierenden Bewegungsmangels, permanenter Schwimmbadschließungen und

virtuellen Wahnsinns steht Bademeister Rudi Schaluppke wie ein Fels in der

künstlichen Brandung des Wellenbades. Schaluppke erinnert daran, dass man

Wasser nicht digitalisieren kann. Er zelebriert den analogen Zauber des feuchten

Milieus, indem er seine Badegäste in die Dusche schickt.

 

Die Badeklientel glaubt ja immer noch, Bademeister stehen nur am Beckenrand

rum, schikanieren Kinder und Rentner, machen auf dicke Hose und glotzen den

Rest des Tages den Damen hinterher. Rudi Schaluppke macht uns dagegen klar:

Dieser Job verlangt einen komplexen Kompetenzkatalog!  ...weiterlesen

   

Einlass: 16:00 Uhr / Beginn: 17:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://schaluppke.de/


SA,  07. Oktober 2023 

Stefan Eichner spielt REINHARD MEY  2.0

 

(Der 2. Teil)    

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Stefan Eichner hat sich in nur zwei Jahren mit seinem Reinhard-Mey-Abend bundesweit einen sehr guten Ruf erarbeitet. Presse und Publikum sind sich einig: Wenn man die Augen schließt, dann IST Stefan Eichner Reinhard Mey! Wer das Original - den "MEYster" - schon einmal selbst live erlebt hat, wird dessen Machart auch in Eichners Programm definitiv wiederfinden: Das Gitarrenspiel, die Stimme, die Moderationen - alles verblüffend ähnlich und dennoch mit eigener Handschrift.

 

In seiner neuen Version sind etwa eine Handvoll Lieder geblieben, gut ein Dutzend Songs wurden neu ins Programm aufgenommen. Und auch wenn "Über den Wolken" und "Gute Nacht, Freunde" gesetzt sind: Stefan Eichners Mey-Programm ist wieder kein "Best of", sondern eine ausgewogene Mischung aus rund 50 Jahren Reinhard Mey! 

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://www.stefan-eichner.de/


SA,  21. Oktober 2023 

THOMAS NICOLAI

 

BEST OF!    

 

(Vorverkauf läuft) 

 

 

Sein Markenzeichen ist die Wandlungsfähigkeit. Er ist der Mann mit den tausend Stimmen.

Seit Jahren bringt er sein Publikum zum rasen.

Thomas Nicolai ist ein großartiger Parodist, der auf allen wichtigen Bühnen Deutschlands gespielt hat und den TV-Zuschauern bestens durch seine Auftritt bei „TV TOTAL“, „Neues aus der Anstalt“, „Quatsch Comedy Club“, „Night-wash“ u.v.m. bekannt ist.

 

Jetzt präsentiert er seine besten Nummern in einem Best-Of-Programm.

Kongenial begleitet wird Nicolai von seinem langjährigen Bühnenpartner Robert Neumann am Keyboard, der auf Tastendruck ein ganzes Sinfonieorchester entstehen und wieder verschwinden lassen kann.

Freuen Sie sich auf einen Abend voller Parodien, der Sie von den Sitzen reißen wird!

DAS BEST OF ist unvergesslich!

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

https://www.thomas-nicolai.de/


SA,  04. November 2023 

Foto: T. Hashemi
Foto: T. Hashemi

HANS-HERMANN THIELKE

 

"immer"

    

(Vorverkauf läuft) 

 

Die ganze Welt scheint momentan aus den Fugen geraten zu sein. Immer ist irgendetwas, was sich ständig und selbst verändert. Angst, Panik und schlimmste Befürchtungen bestimmen unseren Alltag. Hans-Hermann Thielke, Postbeamter Ade, sitzt in seiner Trutzburg – einem 2 ¾ Reihenmittelhaus am Rande einer Kleinstadt und analysiert die Fakten. Ohne Freunde aber mit einem Toaster und den neuen und alten Medien findet er Antworten auf quälenden Fragen, die sich seine Mitbürgerinnen und Mitbürger immer und immer wieder stellen:

Wird meine Arbeit schon bald von einem fleißigen Roboter übernommen? Muss ich für meine Plastiktütensammlung zu Hause ein Zwischenlager errichten, um die Weltmeere zu entlasten? Was mache ich mit meinen alten Thermohosen, wenn es – dem Klimawandel geschuldet – immer wärmer wird?

Mit der Verlässlichkeit eines deutschen Beamten beobachtet Thielke seine Umgebung und deren Veränderungen. Er weiß aber auch, wenn er nicht mit der Zeit geht, muss er mit der Zeit gehen.  ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

www.hans-hermann-thielke.de


SA, 11. November 2023 

ELKE WINTER & FRANCE DELON

 

"My Mother and Me" - Alles muß raus!

 

(Vorverkauf läuft) 

 

„My Mother and Me“ ist die Geschichte einer drittklassigen Barsängerin und ihrer musikalischen Tochter – von den beschaulichen Anfängen in der Lüneburger Heide bis hin zum triumphalen Erfolg in ihrer gemeinsamen Las Vegas Show.

 

Doch der Ruhm hat seinen Preis: Ausgemergelt von Drogen und Alkohol landen France Delon und Elke Winter in der Betty Ford Klinik! Ihr Agent verspricht Mutter und Tochter einen Megadeal in New York, wenn die Sängerinnen clean werden. So schwelgen die beiden in Erinnerungen und bereiten sich auf ihr Comeback vor.  ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 29,00 € zzgl. 2,90 € VvK-Geb./Abendkasse 35,00 €   KARTEN 

https://www.elke-winter.de/ 


MO, 13. November 2023

SISTERS OF COMEDY

- Nachgelacht -

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Patin der Show: Daphne de Luxe lädt sich zum fünften Mal Gästinnen ein:

Aylin Lefkeli

Elke Winter

Maladée

 

Frauen an die Macht! Mit „Sisters of Comedy“ gehen Komikerinnen in die Offensive, die sich nicht vorschreiben lassen wollen, was sie dürfen und was nicht. Im Gepäck: Die geladene und entsicherte Waffe des Humors!

 

In mehreren Städten zeigen über 130 Komikerinnen, dass „Sisters of Comedy“ fernab von Witzen über Frustshopping und Bindegewebe eine fulminante Show zu bieten hat.   ...weiterlesen

 

Einlass: 19:00 Uhr -  Beginn: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 33,00 € zzgl. 3,30 € VvK-Geb./Abendkasse 39,00 €   KARTEN 

www.sisters-of-comedy-nachgelacht.de 


14.-17. und 19.-22. Dezember 2023

Hannovers Kabarett-Lady Nr.1, DAPHNE DE LUXE lädt sich an jedem Abend drei hervorragende Künstler ein und lässt das Zimtstern-Kabarett zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

 

Genießen Sie den Abend mit Getränken und wahlweise mit dem weihnachtlichen Zimtstern-Buffet. 

(An diesen Tagen gibt es im Saal keine "kleine Karte")

 

Auch während der Vorstellung wird dezenter Service geboten, so dass Sie immer mit Getränken versorgt sein werden.

- Die Plätze sind für Sie reserviert

- Die KleinkunstBühne ist komplett barrierefrei!   KARTEN

 


DO, 01. Februar 2024

Foto: Markus Hauschild
Foto: Markus Hauschild

ROLAND JANKOWSKY

 

Krimilesung: "Die kriminellen Geschichten des O."

"Overbeck"-Darsteller Roland Jankowsky liest neue schräg-kriminelle Shortstories. Teil 4

 

(Vorverkauf läuft) 

 

Es ist wohl die Rolle seines Lebens, die Roland Jankowsky seit 24 Jahren in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg spielt - die des etwas schrägen Kommissars Overbeck, der zwar keinen Vornamen hat, dafür jedoch mutig von einem zum nächsten Fettnäpfchen stapft.

Seine Rolle hat mittlerweile Kultstatus. Roland Jankowsky, der Schauspieler hinter Overbeck, ist neben den Dreharbeiten seit zehn Jahren sehr erfolgreich mit seinen Krimilesungen auf Tour. Hier pflastern weniger die Fettnäpfchen, sondern vermehrt Leichen seinen Weg.

In mittlerweile sechs Programmen liest Jankowsky stets Kurzgeschichten  verschie-dener Autoren, die durch überraschende Wendungen, Wortwitz und groteske Situationen gekennzeichnet sind und unerwartet enden. Jankowsky ist ein exzellenter Vorleser!

 

Einlass: 19:00 Uhr / Beginn: 20:00 Uhr (freie Platzwahl)

Vorverkauf: 24,00 € zzgl. 2,40 € VvK-Geb./Abendkasse 29,00 €   KARTEN 

www.rolandjankowsky.de